Regionale Küche bedeutet für uns, Küche aus authentischen Produkten der Region.

Dazu gehören die Fische, das Wildbret und Pilze der umliegenden Wäldern.
Doch auch bei den kultivierten Nahrungsmittel legen wir Wert auf deren natürliche und unverfälschte Beschaffenheit und beste Qualität. Deshalb bevorzugen und unterstützen wir Landwirte und Erzeuger die das Biosiegel tragen. Um die Einhaltung dieser Aussage zu dokumentieren, lassen wir uns von einem unabhängigen Institut der Gesellschaft für Ressourcenschutz, kurz Gfrs in Göttingen kontrollieren und prüfen.
Hier einige Erzeuger unserer Bioprodukte.
Wir sind Mitglied von:
www.slow-food.de
www.tourismus-untersee.de




von links Willi Böhler unser Fischer - Hubert Neidhart
Dan Blumer beliefert uns mit dem Salenhofer Lamm
und Alexander Neidhart beide vom Schienerberg bringt uns das frische Gemüse
und den Bio Apfelsaft naturtrüb


                 

Helmut Müller Biobauer aus Kaltbrunn versorgt uns mit dem Urgetreide Emmer.
Geschrotet und mit hellem Dinkelmehl vermengt backen, verleiht er unserem Emmer Dinkelbrot den nussigen Geschmack und die feuchte Konsistenz. Sollten wir genügend davon gebacken haben, können Sie gerne einen Laib Emmerbrot bei uns erwerben.



Hofgemeinschaft Heggelbach Demeterbetrieb



www.hofgemeinschaft-heggelbach.de

Bergkäse, Schubli, Camenbert und Tilsiter die Rolf Raneburger von der Hofkäserei Hegglbach für uns produziert und auch ausreift. So gibt es den Bergkäse in dreierlei Altersstufen.